Studie „Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung“

Die Studie „Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung“ wird im Jahr 2016 erstmalig durchgeführt und richtet sich an Personalverantwortliche der öffentlichen Verwaltung im gesamten Bundesgebiet. Es handelt sich dabei um ein Kooperationsprojekt des Institut für Verwaltungsberatung und der Perseo GmbH. Die Studie wird wissenschaftlich begleitet durch die Juniorprofessur für BWL, insb. Management und Organisation der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf.

Mithilfe der Studie möchten wir einen umfassenden Blick auf das Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung werfen sowie aktuelle Trends und Herausforderungen identifizieren.

Die Studie hat die folgenden inhaltlichen Schwerpunkte

  1. Personalplanung: Inwieweit und mit welchen Methoden verfolgt die öffentliche Verwaltung strategische Personalplanung?
  2. Personalentwicklung: Wie qualifzieren öffentliche Institutionen ihre aktuellen und zukünftigen Fach- und Führungskräfte?
  3. Personalbeschaffung und -auswahl: Auf welchen Kanälen werden zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angesprochen, auf welchen Wegen bewerben sie sich und mit welchen Methoden werden sie ausgewählt?

Mehrwert für die teilnehmenden Verwaltungen

Die Studie

Update 12.12.2016

Die digitale Version der Studie steht ab sofort als pdf zum Download bereit

Studie herunterladen
Impressum